Muster umlaufbeschluss gemeinderat

Nach dem Planungsgesetz kann das Ontario Municipal Board (OMB), wenn Sie sich nicht in einer öffentlichen Sitzung äußern, bevor eine Entscheidung getroffen wird, Ihren Antrag auf Verweisung ablehnen oder Ihre Beschwerde ganz oder teilweise abweisen, ohne eine Anhörung abzuhalten. Kommunikationen, die über informelle Kanäle geteilt werden, sind KEINE Frage der öffentlichen Aufzeichnung und werden während des Beschlussfassungsprozesses des Rates nicht erwähnt. Die schwedische Verfassung enthält Bestimmungen, die das Verhältnis zwischen Entscheidungsfindung und Exekutivgewalt definieren. Das schwedische Kommunalgesetz von 1992 regelt die Aufteilung in Gemeinden und die Organisation und Befugnisse der Gemeinden und Regionalräte. Es enthält auch Regeln für gewählte Vertreter, Gemeinderäte, Vorstände und Ausschüsse. Bei Parlamentswahlen und Gemeinderatswahlen, die alle vier Jahre stattfinden, wählen die Wähler diejenigen, die entscheiden sollen, wie Schweden regiert und verwaltet wird. Nach den Deputationen wird der Stadtrat noch in der Sitzung über den Antrag entscheiden. Auf Wunsch werden Sie schriftlich über das Ergebnis des Problems informiert. Schweden ist in 21 Landkreise unterteilt.

Politische Aufgaben auf dieser Ebene werden zum einen von den Regionalräten, deren Entscheidungsträger direkt von den Menschen des Landkreises gewählt werden, und zum anderen von den Kreisverwaltungsräten, die Regierungsstellen in den Landkreisen sind, übernommen. Einige Behörden sind auch auf regionaler und lokaler Ebene tätig, beispielsweise über die Bezirksverwaltungen. Auf nationaler Ebene wird das schwedische Volk durch den Riksdag (schwedisches Parlament) vertreten, das Gesetzgebungsbefugnisse hat. Vorschläge für neue Gesetze werden von der Regierung vorgelegt, die auch Die Entscheidungen des Riksdag umsetzt. Die Regierung wird bei ihrer Arbeit von den Regierungsstellen, die aus einer Reihe von Ministerien bestehen, sowie etwa 400 zentralen Regierungsstellen und öffentlichen Verwaltungen unterstützt. Schweden wird durch die Regierung im Europäischen Ministerrat vertreten, dem wichtigsten Entscheidungsgremium der EU. Schweden hat 290 Gemeinden. Jede Gemeinde hat eine gewählte Versammlung, den Gemeinderat, der über kommunale Angelegenheiten entscheidet.

Der Gemeinderat ernennt den Gemeindevorstand, der die Gemeindearbeit leitet und koordiniert. Mit dem Eu-Eintritt 1995 erhielt Schweden eine weitere Regierungsebene: die europäische Ebene. Als Mitglied der Union unterliegt Schweden dem gemeinschaftlichen Besitzstand der EU und nimmt an der Entscheidungsfindung teil, wenn neue gemeinsame Regeln ausgearbeitet und angenommen werden. Die Aufgabenverteilung zwischen Zentralstaat und Kommunen hat sich im Laufe der Jahre verändert. Die Aktivitäten wurden hauptsächlich aus demokratischen Gründen von der Zentralregierung auf kommunale Körperschaften übertragen. In Kommunen ist es einfacher, den ständigen Kontakt zwischen Entscheidungsträgern und Privatpersonen aufrechtzuerhalten. Ihre Anfrage wird zur Prüfung in die Zirkulationsliste aufgenommen. Wenn der Antrag genehmigt wird, werden Sie von der Legislative & Court Services Department benachrichtigt, um einen Termin für die Präsentation zu bestätigen oder über die Entscheidung des Rates informiert zu werden.

 

Afficher les boutons sociaux
Cacher les boutons sociaux